Ignorer et passer au contenu

Langhaarfrisuren, die dein Haar erstrahlen lassen

Langhaarfrisuren, die dein Haar erstrahlen lassen Eine lange Mähne gilt als „Inbegriff von Weiblichkeit“ und die Optionen, Langhaarfrisuren zu stylen sind schier endlos. Ob locker offen getragen, geflochten oder hochgesteckt,...

Langhaarfrisuren, die dein Haar erstrahlen lassen

Eine lange Mähne gilt als „Inbegriff von Weiblichkeit“ und die Optionen, Langhaarfrisuren zu stylen sind schier endlos. Ob locker offen getragen, geflochten oder hochgesteckt, glatt, wellig oder mit einer Lockenmähne, wir verraten dir mit Pflegetipps und Styling-Ideen, wie du deinem Haar und deinen Langhaarfrisuren neuen Glanz verleihen kannst.

 

 

 

 

 

Die richtige Pflege für Langhaarfrisuren

Wer bei Frisuren lange Haare bevorzugt weiß, dass die richtige Pflege das A und O ist. Hier sollte besonders darauf geachtet werden, regelmäßig zum Friseur zu gehen und sich die Spitzen schneiden zu lassen, um Spliss und Haarbruch vorzubeugen. Denn nur so bekommst du lange Haare, mit denen du auch verschiedene Langhaarfrisuren stylen kannst.

Viele Frauen neigen dazu, ihre Haare zu oft zu waschen und nehmen ihrem Haar damit den natürlichen Schutzfilm. Um zu vermeiden, dass dies passiert und die Haare spröde werden, raten wir dir dazu, deine Haare nur zwei bis dreimal in der Woche zu waschen. Nutze hierfür ein auf dein Haar abgestimmtes Shampoo. Hast du beispielsweise feines Haar benötigst du ein Shampoo, welches nicht beschwert und trotzdem Fülle und Volumen verleiht. Wenn du trockenes Haar hast, brauchst du ein Shampoo, das viel Feuchtigkeit spendet. Normale, gesunde Haare benötigen nur ein mildes Shampoo. Bei der Dosierung reicht meist eine walnussgroße Menge des Produkts, welches nur mit den Fingerspitzen in den Ansatz massiert werden sollte. Deine Spitzen müssen nicht mit Shampoo bedeckt werden! Diese werden automatisch beim Auswaschen des Shampoos gereinigt. Wenn du durch das Stylen von Langhaarfrisuren oder ähnlichem viel Stylingprodukt in deinen Haaren hast, ist meist noch ein zweiter Waschvorgang nötig. Anderenfalls reicht einer vollkommen aus.

Um die Schuppenschicht deiner Haare nicht zu verletzen, solltest du diese nach dem Waschen mit einem Handtuch ausdrücken und nicht trocken rubbeln. Wenn du deine Haare im nassen Zustand kämmen möchtest, wovon wir immer lieber abraten, ist es wichtig, erst die Haarspitzen zu entwirren und sich dann Stück für Stück von unten nach oben zu arbeiten.

Kleiner Tipp: Damit sich deine Haare bei der Wäsche nicht zu sehr verknoten, solltest du sie vorher mit Hilfe einer Bürste mit Naturborsten durchkämmen. Wir empfehlen hierfür unsere Paddle Bürste. Diese ist speziell für Hair Extensions und Langhaarfrisuren konzipiert worden.

  

Extensions-Haapflegeprodukte hier shoppen!

Die schönsten Langhaarfrisuren – ohne viel Schnörkel

  • Die Föhnfrisur

Ein echter Klassiker der Langhaarfrisuren, der sich bis heute in den Trends hält, ist die Föhnfrisur. In Verbindung mit modischen Curtain Bangs ist die Frisur ein absoluter Hingucker! Gestylt wird diese mithilfe einer Rundbürste und, wie könnte es auch anders sein, einem Föhn.

 

  • All Natural

Das Äquivalent zu der Föhnfrisur ist der All Natural Look, bei der die Haare weder mit einem Föhn noch mit einem anderen Stylinggerät bearbeitet werden. Für diese Langhaarfrisur werden die Haare an der Luft getrocknet. So fallen sie schön natürlich und werden nicht von Hitze beansprucht.

  • French Braid

Eine der beliebtesten Langhaarfrisuren ist der französische Zopf, auch genannt „French Braid“. Hierfür werden drei Haarsträhnen vom Scheitel bis zum Nacken zusammengeflochten. Ein versteckter Vorteil der Frisur: Du kannst diese über Nacht tragen und hast am nächsten Tag, wenn du deine Haare öffnest, wunderschöne Wellen. Ganz ohne Hitze oder viel Styling.

  • Layered Curls

Wie der Name es schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um gestufte Locken. Das hat den Vorteil, dass sie den Haaren Sprungkraft verleihen und deine Locken lockerer fallen. Genau die richtige Langhaarfrisur für den Sommer.

  • Invisible Layers

Schluss mit fransigen Stufenschnitten, wie wir sie von früher kennen. Invisble Layers heißen so, weil sie quasi unsichtbar in die Längen übergehen und trotz dessen dem Look mehr Dimension verleihen. Diese Langhaarfrisur ist besonders für Frauen mit feinem, dünnen Haar perfekt, da sie diesem Volumen gibt.

  • Der Pony

Ob kurz, schräg, gerade oder lang. Der Pony ist vielseitig einsetzbar und passt zu so gut wie jeder Frisur und kann das Erscheinungsbild jeder beeinflussen. Mit einem Pony peppst du alle Langhaarfrisuren auf. Solltest du dir nicht sicher sein, ob dir ein Pony steht, kannst du es auch erstmals mit Clip-in-Stirnfransen versuchen - so musst du dein Eigenhaar nicht schneiden.

Stirnfransen zum rein-clipsen

  • Long Shag

Aus den 70er-Jahren kam der Long Shag im Jahr 2020 wieder zurück. Da es diese Langhaarfrisur in vielen verschiedenen Varianten gibt, ist hier für jeden etwas dabei. Anders als in den 70ern, wo der „Shag“ zum Großteil mittellang geschnitten wurde, wird heutzutage beim „Long Shag“ an der Länge nicht viel verändert. Trotzdem bleibt der rockige Touch erhalten und verleiht deinen Haaren und Langhaarfrisuren etwas Wildes.

  • Wolf Cut

„Sieht aus wie ein Vokuhila“. Dies denken sich wahrscheinlich die meisten, wenn sie zum ersten Mal den Wolf Cut sehen. Verständlich! Der Schnitt erinnert sehr an den eines Vokuhilas, ist aber natürlich viel cooler und vor allem absolut angesagt. Da der Schnitt wenig Styling benötigt, ist er auch perfekt für den Sommer geeignet oder für Frauen, denen andere Langhaarfrisuren zu aufwendig sind.

  • Butterfly Cut

Jennifer Lopez hat es vorgemacht, alle wollen es nachmachen: der Butterfly Cut. Bei dieser Art von Langhaarfrisuren wird die obere Haarpartie kürzer geschnitten, die untere Haarpartie bleibt lang. Macht man sich jetzt beispielsweise einen Zopf, so wird das Gesicht von der oberen, kürzeren Haarpartie perfekt gerahmt und es scheint, als hätte man einen Kurzhaarschnitt, ohne sich die Haare tatsächlich kurz schneiden lassen zu müssen. Perfekt also für Frauen, die sich zwischen langen und kurzen Haaren nicht entscheiden können und es von nun an auch nicht mehr müssen.

Wenn du Fragen zu den Themen Langhaarfrisuren, Haarpflege oder Haarverlängerungen hast, kannst du dich gerne über unser Kontaktformular bei uns melden. Wir helfen dir gerne weite

Panier

Votre carte est actuellement vide.

Commencer à magasiner

Sélectionnez les options