Ignorer et passer au contenu

90er Party Frisur: Trends und Styling-Tipps für deinen Auftritt

90er Party Frisur: Trends und Styling-Tipps für deinen Auftritt Die 90er Jahre sind eine beliebte Party-Themenzeit und bieten eine bunte Mischung aus Musik, Mode und Lifestyle. Die Mode der 90er...

90er Party Frisur: Trends und Styling-Tipps für deinen Auftritt

Die 90er Jahre sind eine beliebte Party-Themenzeit und bieten eine bunte Mischung aus Musik, Mode und Lifestyle. Die Mode der 90er Jahre war geprägt von knalligen Farben, ausgefallenen Prints und Oversized-Schnitten. Auch die 90er Party Frisuren waren damals ein Hingucker: Von wilden Pixie-Cuts bis hin zu voluminösen Dauerwellen war alles dabei. Heute erlebt die 90er-Jahre-Mode und die dazugehörigen 90er Party Frisuren ein Revival und ist bei vielen Partygängern besonders beliebt. Besonders die 90er Party Frisur ist ein Must-Have, um den perfekten Look zu kreieren und sich in die Zeit zurückzuversetzen. Mit Neon-Haarfarben, Haarspangen und Scrunchies kann man heute das Flair der 90er Jahre aufleben lassen und eine unvergessliche Party erleben.

90er Party Frisur: Trends und Styling-Tipps für deinen Auftritt

Die 90er Jahre sind eine beliebte Party-Themenzeit und bieten eine bunte Mischung aus Musik, Mode und Lifestyle. Die Mode der 90er Jahre war geprägt von knalligen Farben, ausgefallenen Prints und Oversized-Schnitten. Auch die 90er Party Frisuren waren damals ein Hingucker: Von wilden Pixie-Cuts bis hin zu voluminösen Dauerwellen war alles dabei. Heute erlebt die 90er-Jahre-Mode und die dazugehörigen 90er Party Frisuren ein Revival und ist bei vielen Partygängern besonders beliebt. Besonders die 90er Party Frisur ist ein Must-Have, um den perfekten Look zu kreieren und sich in die Zeit zurückzuversetzen. Mit Neon-Haarfarben, Haarspangen und Scrunchies kann man heute das Flair der 90er Jahre aufleben lassen und eine unvergessliche Party erleben.

Die 90er Party Frisur ist ein entscheidender Bestandteil des 90er-Looks und spielt bei einer 90er Party eine wichtige Rolle. Damals waren auffällige, voluminöse und bunte 90er Party Frisuren sehr beliebt. Die meisten Frauen trugen lange Haare, die sie entweder glatt oder mit Wellen trugen. Es gab jedoch auch viele ausgefallene Frisuren, wie zum Beispiel den "Rachel" Haarschnitt, der durch die TV-Serie "Friends" berühmt wurde. Bei den Männern waren kurze Haarschnitte oder auch langhaarige Grunge-Looks beliebt. Für eine 90er Party ist es wichtig, eine passende 90er Party Frisur zu finden, um den Look authentisch zu gestalten und sich voll in die Nostalgie der 90er Jahre zu stürzen.

In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen, warum die 90er Jahre als Party-Themenzeit so beliebt sind und warum die 90er Party Frisur ein wichtiger Bestandteil des 90er-Looks ist. Ausserdem werden wir dir die Trends und Stile der 90er Party Frisuren vorstellen und zeigen, wie du eine 90er Party Frisur für dich stylen kannst. Zudem werden wir dir einige berühmte Männer und Frauen mit prägnanten 90er-Jahre-Frisuren vorstellen.

Die 90er Party Frisurentrends: Von Rachel bis Pixie Cut - Mit diesen Haar-Accessoires gelingt der perfekte Look

Die 90er Party Frisuren waren geprägt von verschiedenen Trends und Stilen. Einer der bekanntesten war der "Rachel"-Haarschnitt, benannt nach der Figur von Jennifer Aniston in der TV-Serie "Friends". Dieser Stil zeichnete sich durch eine kurze Stufung im vorderen Bereich und lange, wellige Schichten im Rücken aus. Falls auch du dich am Rachel-Haarschnitt probieren möchtest, verwendest du für die welligen Parts im Rücken am besten unsere Wavy & Curly Bonding Extensions.
Andere beliebte Frisuren waren der "Curtain Fringe", bei dem die Haare in der Mitte gescheitelt wurden und in leichten Wellen das Gesicht umrahmten, sowie der "Scrunchie"-Look, der durch das Zusammenbinden von Haaren mit einem grossen, weichen Haargummi entstand. Wenn dir normale Haargummis zu auffällig oder langweilig sind, kannst du auf unser Echthaar-Haargummi zurückgreifen. Dieser zaubert Dir im Handumdrehen mehr Volumen und Fülle. Auch auffällige Haarfarben wie Platinblond, Pink oder Blau waren in den 90er Jahren sehr beliebt und trugen zur Vielfalt der Frisurentrends bei.

In den 90er Jahren gab es viele 90er Party Frisuren, die sowohl bei Männern als auch Frauen beliebt waren. Bei Männern waren insbesondere der "Curtained Haircut", bei dem das Haar seitlich gescheitelt wurde und die Haare über die Stirn fielen, sowie der "Spiky Haircut", bei dem das Haar in aufgestellten Spitzen gestylt wurde, sehr populär. Frauen hingegen bevorzugten oft lange, wellige Haare, die mit einem Mittelscheitel getragen wurden, oder den "Pixie Cut", bei dem das Haar sehr kurz geschnitten wurde. Auch der "Bob" war eine beliebte 90er Party Frisur bei Frauen, bei der das Haar auf Kinnlänge geschnitten und oft mit Pony getragen wurde. Ein Pony ist für die meisten jedoch eine grosse Veränderung der Haare. Mit unseren Clip-In Stirnfransen hast du die Möglichkeit deinen Pony nur für ausgewählte Ereignisse zu tragen. Eine weitere trendige Frisur war der "Chin Length Shag", bei dem das Haar in vielen Schichten auf Kinnlänge geschnitten wurde und mit einem unordentlichen Look gestylt wurde.

Wie du deine 90er Party Frisur für eine Party stylen kannst

Wenn du eine 90er Party Frisur stylen möchtest, gibt es einige Tipps, die dir dabei helfen können, den Look perfekt hinzubekommen. Für Frauen ist der "Rachel"-Haarschnitt eine gute Wahl, da er ein ikonischer Look der 90er Jahre ist und einfach zu stylen ist. Du kannst dein Haar zuerst waschen und dann mit einer Rundbürste föhnen, um Volumen und Bewegung zu schaffen. Anschliessend kannst du das Haar in Stufen schneiden und einige Wellen hinzufügen, um den Look zu vervollständigen. Sollten deine Haare nicht lang genug sein, kannst du mit Clip-in Extensions arbeiten. Diese sind 100% schonend und können am Ende vom Abend wieder ohne Hilfe entfernt werden. Denk daran, dass Accessoires wie Haarspangen, Stirnbänder oder Bandanas ein wichtiger Bestandteil von Frisuren in den 90er Jahren waren, also scheu dich nicht, etwas davon in deine Party-Frisur einzubeziehen.

Hier sind Schritt-für-Schritt-Anleitungen für einige beliebte 90er Party Frisuren:

Rachel-Haarschnitt:

  • Wasche dein Haar und trockne es mit einer Rundbürste und einem Föhn.
  • Schneide das Haar in viele Stufen und Wellen, um Bewegung und Volumen zu schaffen.
  • Stylen Sie das Haar mit einem Glätteisen oder einem Lockenstab, um noch mehr Wellen hinzuzufügen.
  • Optional kannst du deine Haare noch mit Haarspray fixieren, um den Look länger zu halten.

Pixie Cut:

  • Wasche dein Haar und trockne es mit einem Föhn.
  • Schneide das Haar sehr kurz, so dass es bis zu den Ohren oder kürzer reicht.
  • Style das Haar mit Gel oder Pomade, um es nach oben zu stylen.
  • Optional kannst du ein seitlich getragenes Stirnband oder Haaraccessoire hinzufügen, um deinem Look etwas mehr Flair zu verleihen.

?

Mit deiner richtigen 90er Party Frisur kannst du das Flair der 90er Jahre wieder aufleben lassen und eine unvergessliche Zeit auf Partys haben. Ob du dich für den "Rachel"-Haarschnitt, den "Curtained Haircut" oder den "Pixie Cut" entscheidest, denk daran, dass Accessoires wie Haarspangen, Stirnbänder oder Bandanas ein wichtiger Bestandteil von Frisuren in den 90er Jahren waren und dass du diese in deine 90er Party Frisur einbeziehen kannst. Folge unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen und du bist bereit für eine unvergessliche 90er Party!

Panier

Votre carte est actuellement vide.

Commencer à magasiner

Sélectionnez les options