fbpx

Kann man problemlos mit Extensions Sport machen?

Sportliche Betätigungen sind überhaupt kein Problem mit der richtigen Pflege. Bei sportlichen Betätigungen solltest du daher ein paar Tipps berücksichtigen, damit Wind, Wasser oder Schweiss keine Chance haben, deine Extensions zerzaust aussehen zu lassen. Schliesslich möchtest du bei jeder Gelegenheit schön und gepflegt wirken – auch beim Sport!

Daher solltest du die Haare täglich bürsten und mit individuell passenden Pflegeprodukten dafür sorgen, dass sie viel Feuchtigkeit erhalten. Nach dem Sport solltest du vor allem darauf achten, dass sie nicht zu lange nass und verklebt sind und du sie mit einem besonders milden Shampoo gründlich wäschst und schnell und sanft trocken föhnst. In unserem Shop findest du die für dich passende Extensions Haarpflege!

 mit extensions sport machen

Tipps für Extensions beim Sport

Grundsätzlich kannst du deine Haare zur Sicherheit beim Sport zu einem Zopf flechten oder zu einem lockeren Pferdeschwanz binden. Je nach Sportart (vielleicht, wenn du einen Helm tragen musst wie beim Reiten, Fechten, Motorrad- oder Fahrradfahren) kannst du die Frisur entsprechend anpassen. Beim Ballett ist es häufig notwendig, einen Dutt zu tragen, auch hier stellen unsere hochwertigen und professionell eingesetzten Extensions kein Problem dar.

Am besten informierst du uns bereits vor dem Einsetzen der Extensions darüber, welche Sportart du betreibst, dann können unsere Top Stylisten bei der Beratung die optimale Länge der Extensions und die für dich am besten geeignete Befestigung auswählen.

 

Spezielle Tipps für Extensions beim Wassersport

Wassersport, Strandurlaub oder ein Saunagang sind auch für hochwertige Extensions eine Herausforderung, die du mit der richtigen Pflege jedoch meistern kannst. Wo liegen hierbei die Probleme?

Zunächst können wir dich beruhigen: die Keratinverbindung ist nicht wasserlöslich und du kannst die Extensions im Wasser nicht verlieren. Zu berücksichtigen sind hierbei allerdings das Salzwasser und das Chlor. Als überaus hilfreich in diesem Kontext hat es sich erwiesen, die Haare durch eine Badekappe zu schützen oder sie sofort nach dem Kontakt mit dem Chlor- oder Salzwasser gründlich abzuspülen und mit einem milden Shampoo zu waschen. Unsere Top Stylisten geben dir  gerne die richtigen Tipps bei der Einarbeitung deiner Extensions.

 

Spezielle Tipps für Extensions in der Sauna

Bei Wellnessanwendungen, Massagen, in der Sauna oder im Dampfbad sind lange und offen getragene Haare etwas unpraktisch – der Masseur benötigt freie Sicht auf deinen Rücken, bei der Kosmetikerin solltest du die Haare aus dem Gesicht nehmen und in der Sauna möchtest du nicht, dass dir die Haare am verschwitzten Körper kleben. Daher empfiehlt sich hier ein individuell angepasstes Styling und eine Haarpflege, die nach dem Saunagang zum Einsatz kommt.

Damit du die Haare optimal schützen kannst, solltest du in mehreren Schritten vorgehen:

  • Binde die Haare zu einem lockeren Dutt
  • Alternativ: flechte dein Haar zu Zöpfen, die du anschliessend hochsteckst
  • Wickle anschliessend ein saugfähiges Handtuch um den Kopf (Turban)
  • Nach dem Saunagang musst du die Haare gründlich mit dem abgestimmten Extensions Shampoo waschen
  • Föhne die Haare vorsichtig und nicht zu heiss
  • Verwende zusätzlich ein Feuchtigkeitsprodukt oder ein Haaröl (eine grosse Auswahl findest du in unserem Shop)

 

Tipps für Extensions im Solarium

Nicht nur beim Sport oder bei Wind und Wetter können die Extensions stören, auch im Solarium hindern sie dich an der perfekten Bräunung und ausserdem könnten sie mit Körperschweiss in Berührung kommen, der die Haare schädigen kann.

Für das Solarium solltest du daher ebenfalls mit Hochsteckfrisuren arbeiten und zusätzlich ein Handtuch verwenden. Dasselbe gilt für bereits oben beschriebene anschliessende Pflege.

 

Mit Extensions schlafen – was ist zu beachten?

Mit Extensions schlafen gestaltet sich erheblich einfacher, als man es vermuten könnte. Vieles hängt dabei vom persönlichen Wohlbefinden des Kunden ab. Sind die Haare beispielsweise nicht extrem lang, musst du nichts Besonderes beachten. Nur bei sehr langen Extensions empfiehlt es sich, die Haare zu einem losen Zopf zu flechten, der auch bei einem unruhigen Schlaf alles an Ort und Stelle hält. Morgens solltest du die Haare dann gründlich bürsten und pflegen.

Wenn du noch weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst, dann kannst du jederzeit gerne Kontakt zu uns aufnehmen!

© 2022 Hickenbick-hair.ch I Alle Rechte vorbehalten.

Phone: 044 740 03 03

Email: info@hickenbick-hair.ch

Address: Hickenbick Hair
Zürcherstrasse 44, 8953 Dietikon-Zürich, Schweiz